Was?
  • Boot fahren
  • Bowling
  • Burgen
  • Eisenbahn
  • Eltern-Kind-Cafes
  • Erlebnisbäder
  • Events
  • Freizeitparks
  • Indoorspielplatz
  • Kartbahn
  • Klettern
  • Lasertag
  • Minigolf
  • Museum
  • Naturerlebnisse
  • Reiten
  • Rodelbahn
  • Rollschuhbahnen
  • Rundflüge
  • Spielplätze
  • Sport
  • Theater
  • Tierparks
  • Trampolinhallen
  • Virtual Reality
  • Zoos
Wo?

Schloss Neuschwanstein

 

Schreibe die erste Bewertung

Aufgrund der Corona-Krise können Öffnungszeiten abweichen.

Das Schloss Neuschwanstein ist eine der wohl berühmtesten Attraktionen in ganz Deutschland. Etwa 1,5 Millionen Besucher schwärmen Jahr für Jahr nach Hohenschwangau, um sich dieses prächtige Märchenschloss anzuschauen.

Erbaut wurde es ab 1869 für den bayerischen König Ludwig II. Im Schloss Neuschwanstein finden nahezu das ganze Jahr lang täglich Führungen statt. Wichtig zu beachten ist, dass das Schloss nur in Verbindung mit einer kostenpflichtigen Führung besichtigt werden kann.

Werbung

Die Führung umfasst einen Rundgang durch ingesamt 14 Räume der Schlossanlage und kostet 13 Euro. Ermäßigte Karten sind für 12 Euro erhältlich. Für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre ist die Führung kostenfrei.

Schloss Neuschwanstein besichtigen

Schloss Neuschwanstein liegt auf einem Felsenvorsprung, weshalb viele Höhenmeter zu überwinden sind. Allerdings fahren vom Parkplatz aus (kostenpflichtige) Shuttle-Busse bis unmittelbar vor das Schloss. Wer kein Ticket für eine Führung gelöst hat kommt dann immerhin bis in den ersten Teil des Hofes oder kann von der Marienbrücke aus einen atemberaubenden Blick auf Neuschwanstein ergattern.

Kostspieliger Bau eines Traumschlosses

Bei Schloss Neuschwanstein handelt es sich nicht etwa um eine mittelalterliche Burg sondern um ein modernes Bauwerk aus der Zeit der Industrialisierung. So besteht das Gemäuer zum Beispiel aus Ziegeln, die an der Außenseite schlicht mit weißem Gestein aus der Region verblendet wurde. Für die nötige Stabilität sorgen zahlreiche Stahlträger.

Schätzungen gehen von Baukosten von etwa 6 Millionen Mark aus, was nach heutigen Maßstäben etwa 42 Millionen Euro bedeuten würde.

Fotos: Lukas K, Mathias Konrath und Luis Fernando Felipe Alves auf Unsplash

0

Du bietest Spaß und Unterhaltung für Kinder an?

Wenn du selbst einen Betrieb hast, der unbedingt hier bei Kidsdabei erscheinen sollte: Zögere nicht und starte mit uns und einem Gratis-Eintrag durch!